Slackline Corner - Deutschland       Slackline Corner - England  Slackline Corner - USA

Category Navigation:

Blog von Slackline Corner

15.11.2012 11:37:41

Erstellt von Slackline Corner

Ist Slacklinen ein Sport für Sie?

Was ist Slacklinen?

... Ja, diese Frage gibt es noch! Hier gibt es auch schon die Antwort: Slacklinen gehört zu den aktuellen Breitensportarten hierzulande. Die Modeerscheinung kommt aus den Vereinigten Staaten und erfreut sich bei uns einer immer größer werdenden Anhängerschaft. In der Heimat des Slacklinens, den Vereinigten Staaten, wurde die Sportart zu Beginn von Freikletterern als Pausenunterhaltung auf Parkplätzen genutzt. Und das schon in den 1970ger Jahren. Allerdings erwies sich das ursprünglich verwendete Kletterband nicht als optimale Unterlage, da es von seiner Beschaffenheit zu starr war. Deswegen war eine besser geeignete Alternative erforderlich. Man ging dazu über, Gurt- bzw Schlauchbänder einzusetzen.

Bei uns ist die Fangemeinde in den vergangenen Jahren so angestiegen, dass man immer öfter Festivals findet, auf denen jeder Slackliner selbst aktiv teilnehmen kann.

Doch noch immer haben zahlreiche Menschen keine exakte Vorstellung, was Slacklinen tatsächlich ist. Der Ursp...

Weiterlesen...
0 Kommentar(e) | Kategorie 0 1 Erstellt von Slackline Corner


13.10.2011 10:02:36

Erstellt von Slackline Corner

Wo Slacklinen im Winter? Indoor oder Outdoor ?

Der Herbst ist da...

... und wie in jedem Jahr fragen sich die Slackliner und Slacklinerinnen wo Sie Ihren Sport über die Wintermonate weiter betreiben können. Die einen zieht es in die nahe gelegene Sporthalle der eigenen Gemeinde weil Sie einen Bezug dazu haben oder gar im örtlichen Sportverein aktiv sind. Die Voraussetzung für einen warmen Hallen Platz ist immer das die Hallen nicht schon restlos Ausgebucht sind von Vereinen und Sportgruppen die das gleiche Problem haben… Ein kuscheliges Winterquartier zu finden über die kalten Wintermonate. Eine andere Möglichkeit bieten Boulderhallen! Immer mehr Boulderhallen Betreiber haben ebenfalls Slacklining für sich entdeckt und bieten hier entsprechende Möglichkeiten eine Line zu spannen.

Für Nicht-Frostbeulen bieten sich sogar weiterhin Locations im Freien an wie unter Brücken, in den Schulen, sämtliche Überdachungen mit geeigneten Fixpunktbefestigungen und in Tiefgaragen.

Sogar das Slacklinen im Schnee macht Spaß wie uns na...

Weiterlesen...
1 Kommentar(e) | Kategorie 0 1 Erstellt von Slackline Corner


03.08.2010 18:00:14

Erstellt von Slackomat

Slackline Balancieren auf dem schlaffen Band

Slackline - Balancieren auf dem schlaffen Band

Freizeitaktivitäten (1): Dirk Streicher macht Slacklining beruflich und hobbymäßig
 
Diesen Sommer stellt das Wochenblatt verschiedene Freizeitaktivitäten vor, die in Gerlingen gemacht werden können. Heute: Das Slacklining. Zwei Bäume und ein dazwischen gespanntes Band reichen für diesen Trendsport aus. Dirk Streicher ist nicht nur Inhaber des Slackline-Corners, einem Onlineshop in Gerlingen, sondern auch ein passionierter Slackliner.

Anfangs war das Slacklinen ein Hobby von Dirk Streicher, mittlerweile ist es zu einer Berufung geworden. "Vor zwei Jahren hatte ich über einen Freund den ersten Kontakt dazu", erzählt der 33-Jährige, dessen Neugier schnell geweckt wurde. "Niemand hätte je gedacht, dass sich das Slacklinen so rasant zu einem massentauglichen Trend entwickeln würde", sagt der Gerlinger, der von dieser Entwicklung erfreut ist und davon profitiert.

Denn im vergangenen Jahr rief er mit dem Slackline-Corner, dessen Standort sich in Gerl...

Weiterlesen...
0 Kommentar(e) | Kategorie 0 1 Erstellt von Slackomat


29.10.2009 17:38:56

Erstellt von Slackomat

Der Slackline Einstieg Slacklines Slacklining beginnen

Es hat sich gezeigt, dass Slacklinen von beinahe jedem - egal welchen Alters - gelernt werden kann. Voraussetzung dafür ist eigentlich nur, dass man Lust an etwas Neuem hat, ein kleines bisschen Sportlich ist und Ehrgeiz hat (und nicht nach 10 Minuten wieder aufhört).

Ideale Voraussetzungen schaffen!

Wenn man einige einfache Tipp beherzigt, schafft man sich die idealen Voraussetzungen, um einfach den Einstieg zu finden.

  • Dazu gehören ein ebener, nach Möglichkeit weicher Untergrund, z.B. Gras oder Bodenmatten in Turnhallen usw.
  • Eine niedrige Spannhöhe der Slackline. Hierzu sollten bei Kindern eine Höhe von ca. 15 - 30 cm ausreichen - bei Jugendlichen und Erwachsenen sollte, aufgrund des höheren Körpergewichts, die Höhe ein wenig größer gewählt werden (ca. 40 cm reichen hier erfahrungsgemäß völlig aus).
  • Darüber hinaus ist es oft empfehlenswert die Line "slack" zu spannen. "Slack" (a.d. Engl.) bedeutet dabei soviel wie die Slackline "schlaff" oder auch "schlapp" zu spannen.
  • Die Distanz der Slac...
Weiterlesen...
0 Kommentar(e) | Kategorie 0 1 Erstellt von Slackomat



 
Produkte vergleichen

Es ist kein Artikel zum Vergleichen vorhanden.

Mein Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Kundenumfrage
Welche Länge hat Eure Slackline?
 
Gibbon Slacklines - Gibbon Slackline Webagentur Stuttgart Internet Agentur - 20.9 Design Studio