Slackline Corner - Deutschland       Slackline Corner - England  Slackline Corner - USA

Category Navigation:

Slackline Tricks und Moves

Welche Tricks gibt es?
Slacklinen ist noch eine junge Sportart, für die es keinen Katalog an Übungsteilen mit normiertem Schwierigkeitsgrad gibt wie es beispielsweise bei der Sportart Turnen der Fall ist. Das ist auch nicht gewollt. Natürlich gibt es einige gebräuchliche Tricks und Moves für die wir Ihnen hier ein kurzen Überblick geben.

Anfänger oder Einsteiger Tricks
  • Gehen
  • Stehen
  • Aufspringen auf die Line
  • Gleiten auf der Line (immer einen Fuß vorschieben ohne ihn von der Line abzuheben)
  • Drehungen
  • 180° Wende

Fortgeschrittene Tricks
  • Springen auf der Line
  • Rückwärts gehen
  • Mit geschlossenen Augen gehen
  • Grabs (in die Hocke gehen und die Line ergreifen)
  • Sliden (mit Anlauf auf die Line springen und entlang rutschen)
  • 360° Drehung von der Line springen
  • Liegen auf der Line (und wieder aufstehen)
  • Schneidersitz auf der Line (Aus dem Stand in die Hocke und dann die Beine verschränken)

Profi oder Professionelle Tricks
  • Rad über die Slackline
  • Handstand
  • Backflip
  • Frontflip
  • Flips
  • 180°, 360°, 540° Sprünge auf der Line
  • Surfen auf der Line (extrem von links nach rechts schwingen)
  • Hohe Sprünge
  • Hohe Sprünge mit Grabs
  • Hohe Sprünge mit Drehungen und Flips



Zurück zum Anfang
 
Produkte vergleichen

Es ist kein Artikel zum Vergleichen vorhanden.

Mein Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Kundenumfrage
Wer ist Eure Lieblings-Slacklinerin ?
 
Gibbon Slacklines - Gibbon Slackline Webagentur Stuttgart Internet Agentur - 20.9 Design Studio